Wissenschaft erfolgreich mit Partnerschaft und Familie vereinbaren – Aktuelle Entwicklungen und Angebote aus den Bereichen Dual Career, Familienförderung und Gleichstellung

Sonntag, 27.08.2017
8:30-9:45
Yorkshire

Der Workshop richtet sich an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die sich über die Förderung der Gleichstellung sowie über die Vereinbarkeitsmöglichkeiten von Familie und Wissenschaft in Deutschland informieren möchten: sei es durch Familienverpflichtung und/oder aufgrund einer Dual Career‐Situation. Die Impulsvorträge geben einen Überblick über die aktuelle Gleichstellungspolitik sowie über Fördermöglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch die DFG und fächern zudem verschiedene Aspekte der Dual Career Unterstützung an deutschen Hochschulen auf (DCND).

Vortragende:

  • Yvonne Eder, Koordinatorin, Dual Career Netzwerk Nordbayern, Universität Erlangen-Nürnberg
  • Kerstin Melzer, Sprecherin, DCND, Referentin, Personalentwicklung und Dual Career, Universität Konstanz
  • Dr. Sonja Ochsenfeld-Repp, Stellvertretende Gruppenleiterin Qualitäts‐ und Verfahrensmanagement, DFG
Array