stellenangebote filtern

Position

Fachrichtung

Land

Suchergebnisse (742)

  • Nordrhein-Westfalen

    Professur (W2) für Produktentwicklung

    Jobbeschreibung

    (Kennziffer 75-2018) head Wir suchen eine wissenschaftlich ausgewiesene Persönlichkeit, die Kenntnisse und Erfahrungen mitbringt, um mit Begeisterung zu lehren und unsere Studierenden gerne auf ihrem Weg zum Ingenieurberuf zu begleiten. Fundierte Kenntnisse im Bereich der Grundlagen der Ingenieurwissenschaften sind unabdingbare Voraussetzung. Schwerpunkte im Bereich Konstruktionssystematik sowie der Konstruktion oder Maschinenelemente ergänzen ihr Profil idealerweise. Dabei haben Sie auch den Blick für den digitalen Wandel des Ingenieurberufes. Die Professur vertritt das Fachgebiet sowohl in Grundlagenfächern als auch in weiterführenden Veranstaltungen sowie in angewandter Forschung. Erfahrungen in der Lehre sind wünschenswert. Wir erwarten die Bereitschaft, sich didaktisch weiterzuentwickeln sowie sich mit Diversitäts- und Genderaspekten auseinanderzusetzen. Wenn Sie Freude daran haben, das Team des Instituts Maschinenbau mit eigenen Ideen zu bereichern, das Studienprogramm inhaltlich weiterzuentwickeln und sich in Lehre, Forschung und Weiterbildung zu engagieren, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Nähere Informationen über den Fachbereich 3 finden Sie unter http://www.hochschule-ruhr-west.de/die-hrw/fachbereiche.html. Die wesentlichen Einstellungsvoraussetzungen für Professorinnen und Professoren nach § 36 Hochschulgesetz (HG) sind: abgeschlossenes Hochschulstudium besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch die Qualität einer Promotion nachgewiesen wird 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung nach dem 1. qualifizierenden Abschluss, davon 3 Jahre außerhalb der Hochschule. Sie finden die detaillierten Anforderungen lt. § 36 HG auf unserer Homepage. Wir begrüßen Ihre Bewerbung auch, wenn Ihre Einstellungsvoraussetzungen erst in naher Zukunft erfüllt sind. Die HRW strebt in allen Beschäftigungsgruppen eine ausgewogene Geschlechterrelation an. Wir fordern daher für diese Professur insbesondere Frauen zur Bewerbung auf. Für nähere Auskünfte steht die Gleichstellungsbeauftragte der HRW unter birgit.weustermann@hs-ruhrwest.de gerne zur Verfügung Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber und Bewerberinnen mit Kindern sind willkommen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wenn Sie die beschriebene Aufgabe reizt und Sie uns bei dieser spannenden Aufgabe unterstützen möchten, senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis zum 23.09.2018 unter Angabe der o.g. Kennziffer zu. Weitere Hinweise zu den einzusendenden Unterlagen finden Sie auf unserer Homepage im Anhang (https://www.hochschule-ruhr-west.de/die-hrw/stellenangebote/aktuelle-stellenangebote/). Sie können sich per E-Mail bei uns bewerben. Bei der E-Mail-Bewerbung senden Sie bitte alle Ihre Dokumente in einer Datei im PDF-Format an karriere@hs-ruhrwest.de. Bitte fügen Sie Ihren Unterlagen neben den weiteren erforderlichen Unterlagen in jedem Fall das Kontaktformular bei, das Sie auf unserer Internetseite finden. Logo Das Berufungsgespräch ist für den 08.11.2018 terminiert. Für fachliche Fragen kontaktieren Sie bitte: Prof. Dr.-Ing. Dr. rer. pol. Markus Donga Konstruktionslehre, CAD, Maschinenelemente Tel: 0208 / 88254-754 markus.donga@hs-ruhrwest.de Für allgemeine Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung wenden Sie sich bitte an: Julian Seggebäing Berufungsbeauftragte Tel.: 0208 / 88254-137 julian.seggebaeing@hs-ruhrwest.de charta

    Anzeige auf academics.de

  • Nordrhein-Westfalen

    Universitätsprofessur (W3) - Klinische Pflegewissenschaften

    Jobbeschreibung

    zu besetzen. Die Professur ist am Institut für Gesundheitsökonomie und Klinische Epidemiologie angesiedelt. Vorrangiges Ziel der Neuberufung ist der Aufbau eines international kompetitiven Lehr- und Forschungs­programms der Pflegewissenschaft mit dem Schwerpunkt Klinische Pflege im Kon­text hochleistungsmedizinischer Versorgung. Eine enge Kooperation, insbesondere mit dem Institut für Gesundheitsökonomie und klinische Epidemiologie (IGKE), dem Institut für Medizin­soziologie, Versorgungsforschung und Rehabilitationswissenschaft (IMVR), der Gesundheits- und Krankenpflegeschule sowie den Schwerpunkten der Medizinischen Fakultät ist ausdrücklich erwünscht. Die Bewerberin / Der Bewerber sollte über herausragende Qualitäten in der Entwicklung und Eva­luation von pflegerischen Interventionen, patientenzentrierter Versorgung und neuer Ver­sorgungs­modelle auf der Basis wissenschaftstheoretischer und umfassender Methoden­kompetenz verfügen und diese in klinische Forschungsprojekte einbringen. Die Medizinische Fakultät möchte eine in Forschung und Lehre hervorragend ausgewiesene Persönlichkeit mit Leitungskompetenz gewinnen, die den Aufbau, die Gestaltung und die Evaluation des dualen Bachelorstudiengangs Klinische Pflege verantwortlich übernimmt. Ziel von Forschung und Lehre ist die Erweiterung pflegerischer Kompetenzen und Verant­wortungs­bereiche. Voraussetzungen für die Bewerbung sind ferner ein pflegewissenschaftliches oder ver­gleich­bares Hochschulstudium sowie eine Habilitation bzw. vergleichbare Leistungen und Erfahrung in der Leitung von Forschungsprojekten und Lehrtätigkeit an Hochschulen. Berufspraktische Erfah­rungen, vorzugsweise im Bereich der Maximalversorgung werden erwartet. Wir sind bestrebt, den Anteil von Frauen im wissenschaftlichen Bereich, insbesondere in Lei­tungs­funktionen, zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen werden besonders begrüßt. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen von schwer­behinderten Menschen sind uns besonders willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Darstellung des wissenschaftlichen Werdegangs, Auflistung der abgehaltenen Lehrveranstaltungen und sonstige Nachweise der Lehrqualifikation, Lehrkonzept, Forschungskonzept, Verzeichnis der Veröffentlichungen sowie Sonder­drucke der fünf wichtigsten Publikationen nebst Kopien von Zeugnissen und Urkunden) bis zum 20.09.2018 an den Dekan der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln, 50924 Köln, zu richten. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über das Berufungsportal der Universität zu Köln (https://berufungen.uni-koeln.de).

    Anzeige auf academics.de

  • Nordrhein-Westfalen

    Erzieher /Sozialpädagoge (m/w) als Leitung einer familienanalogen Wohngruppe

    Jobbeschreibung

    Zum Aufbau und Leitung einer familienanalogen stationären Wohngruppe (Kinder- und Jugendhilfe) in Köln suchen wir ein (Ehe)-Paar oder eine Einzelperson mit sozialpädagogischer Fachausbildung. Ihr ganzheitliches Verständnis von erzieherischen Hilfen erlaubt Ihnen, Arbeit und Privatleben miteinander zu verbinden. Sie leben mit 7 Kindern und Jugendlichen in einem sehr großzügigen, hellen Haus mit Garten. Zusammen mit pädagogischen MitarbeiterInnen und einer hauswirtschaftlichen Kraft bilden Sie für diese Aufgabe ein Team. Für diese anspruchsvolle Tätigkeit wünschen wir uns belastbare, positiv denkende Menschen mit fachlicher und persönlicher Neugier sowie einem offenen Ohr für die Belange der ihnen anvertrauten Kinder und Jugendlichen. Die Bereitschaft zum Umzug in das Wohngruppenhaus (separate Mitarbeiterwohnung) ist Voraussetzung für die Wahrnehmung der Stelle(n). Wir bieten einen attraktiven, abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit großen Gestaltungsfreiräumen, fachlicher Begleitung, Supervision, vielfältigen Fortbildungsmöglichkeiten, sowie einer Bezahlung in Anlehnung an den TVöD SuE. Kontaktieren Sie uns oder bewerben Sie sich per E-Mail oder auf dem Postweg an: Schulte-Schmelter Stiftung Sürther Hauptstraße 51 z. Hd. Herrn Olaf Maurer Tel.: 0221-16831906 omaurer@schulte-schmelter-stiftung.de www.schulte-schmelter-stiftung.de

    Anzeige auf academics.de

  • Berlin

    Mediziner, Biologen, Chemiker oder Pharmazeuten (m/w)

    Jobbeschreibung

    Vom Kontakt zum Dialog, vom Dialog zur Beziehung. Moderner Vertrieb nutzt heute viele Kanäle. Per Telefon, E-Mail, Post­versand, Social Media und Videotelefonie sind unsere Multi-Channel-Manager Pharma im Namen renommierter Kunden erfolgreich. In einem Team aus hoch qualifizierten Fachkräften sind Sie kompetenter Vertriebspartner im Innendienst und überzeugen Ärzte auf Augenhöhe hinsichtlich neuer medizinischer Konzepte und Präparate. Sie vermitteln Vorteile des Produktes für Patienten und medizinische Fachkräfte auf Basis von Erfahrungswerten, wissenschaftlichen Erkenntnissen und Studien. Als Multi-Channel-Manager Pharma nutzen Sie Ihr umfangreiches Fachwissen für die kompetente Ärztebetreuung. Ihre Aufgaben Sie führen medizinische Fachdialoge mit einem ausgewählten Expertenkreis aus der Medizinbranche und beraten Ärzte und Apotheker zu verschiedenen Krankheitsbildern und Indikationen. Dabei bauen Sie sich kontinuierlich und aktiv einen Kundenstamm, in einem von Ihnen zu betreuenden Gebiet auf, in dem Sie medizinische Fachkräfte über neue relevante Forschungsergebnisse informieren. Darüber hinaus kommunizieren Sie über Verbesserungen und Aktualisierungen von Präparaten und komplexen Sachverhalten. Dabei wählen Sie zielgruppenadäquate Kanäle aus, um das medizinische Fachpersonal zu erreichen. Zudem arbeiten Sie zielorientiert mit dem pharmazeutischen Außendienst zusammen und nehmen an den Veranstaltungen des Auftraggebers teil Ihr Profil Erfolgreich abgeschlossenes Studium im medizinischen, pharmazeutischen oder naturwissenschaftlichen Bereich Idealerweise erste Vertriebserfahrung innerhalb der Healthcare-Branche Marketing- und vertriebsorientierte Denk- und Arbeitsweise Hohe Kundenorientierung Routinierter Umgang mit dem Computer und modernen Medien Hohe Eigenmotivation, Engagement und Selbstsicherheit Selbstständige Arbeitsweise und Verantwortungsbewusstsein Teamspirit und eine hohe soziale Kompetenz Verhandlungssichere Kenntnis der deutschen Sprache in Wort und Schrift Gute Englischkenntnisse von Vorteil Wir bieten Ihnen Fachlich herausfordernde Aufgaben mit Gestaltungsmöglichkeiten in einer zukunftsstarken Branche Intensive Einarbeitungsphase, inklusive Schulungen Karriere- und Persönlichkeitsentwicklung durch Weiterbildungsangebote Attraktive Vergütungs- und Bonusmodelle Betriebliche Altersvorsorge Regelmäßige Mitarbeiterveranstaltungen Täglich frisches Obst Arbeitsplatz in zentraler Lage direkt am Berliner Hauptbahnhof Bewerben Sie sich jetzt online! Nutzen Sie unser Online-Bewerbungs­formular. So kommt Ihre Bewerbung schnell und sicher bei uns an. Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen an Frau Wiebke Ketzer richten.

    Anzeige auf academics.de

  • Nordrhein-Westfalen

    Hauptamtliches Vorstandsmitglied Projekte (m/w)

    Jobbeschreibung

    Die ausführliche Stellenbeschreibung finden Sie unter www.german-doctors.de/stellenangebote

    Anzeige auf academics.de