stellenangebote filtern

Position

Fachrichtung

Land

Suchergebnisse (668)

  • Berlin

    Professorship / Associate Professorship / Assistant Professorship in the field of Robotics, Faculty of Engineering and Material Science

    Jobbeschreibung

    We seek candidates who have a record of excellent teaching, experience and demonstrated commitment to excellent pedagogical practices, and strong organizational, interpersonal, and communication skills, as evidenced by the teaching dossier submitted as part of the application including a strong statement of teaching philosophy, as well as strong letters of reference from referees of high standing. Requirements PhD degree in Mechanical or Mechatronics Engineering (with focus on Robotics) Minimum one year teaching experience Strong knowledge of robotics, control engineering, autonomous systems and sensor technology Excellent presentation and communication skills Excellent organizational and management skills Strong research profile Responsibilities The approved candidate will establish a research group in the area of Robotics and actively promote graduate and undergraduate research at the GUC Berlin. The professor is expected to play a leading role in the newly formed research group "Robotics and Autonomous Systems". In this group, the professor will be responsible for the control and mechanical components of robotic systems. In addition to participating in this group, the professor shall endeavour in researching any chosen areas of Robotics. The professor shall also support teaching activities at GUC Berlin, teaching courses such as Control Engineering, Mechatronics Engineering, Robotics, and Autonomous Systems. Application Instructions: Interested applicants are invited to submit their curriculum vitae including employment history, a statement outlining research and teaching interests, list of publications and projects undertaken and names of at least three referees. Applications to be submitted to: hr.berlin-campus@guc.edu.eg Applications will be reviewed until position is filled. For best consideration, submit applications by 1st of July 2018

    Anzeige auf academics.de

  • Berlin

    Digital Marketing Manager (m/w)

    Jobbeschreibung

    Die detaillierte Stellenbeschreibung sowie Informationen zu den einzureichenden Unterlagen, insbesondere bei der Bewerbung auf eine Professur, können Sie hier einsehen: https://www.ue-germany.com/blog/career Beachten Sie auch bei einigen Positionen die Bewerbungsfristen. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen direkt per E-Mail an karriere@gusgermany.de. Weitere Informationen zu unserem Netzwerk finden Sie unter: www.ue-germany.com

    Anzeige auf academics.de

  • Hamburg

    Produktmanager (m/w) Personal- und Forschungsmarketing

    Jobbeschreibung

    Abwechslung von der ersten Minute an. Wirken Sie mit bei der Konzeption, Betreuung und Vermarktung von Produkten im Bereich Stellenmarkt, Personal- und Forschungsmarketing. In Ihren Aufgabenbereich fallen die Planung, Umsetzung und Auswertung von Marketingmaßnahmen und Kampagnen (Mailings, Drucksachen, Mediawerbung, Events, Gegengeschäfte, Social Media) für das Erreichen der jeweiligen B2B-Zielgruppen. Dabei kümmern Sie sich eigenverantwortlich um das Einhalten von Anzeigenschlüssen und Lieferfristen und haben stets die Performance Ihrer Maßnahmen im Auge. Weiterhin ist es Ihre Aufgabe, die Marktsituation rund um die Themen Recruiting und Employer-Branding zu beobachten und den Wettbewerb zu analysieren, um daraus neue Potenziale und Anknüpfungspunkte für die Vermarktung abzuleiten. Sie arbeiten eng mit anderen internen Abteilungen (z. B. der Vermarktung, der Grafik und dem Bereich Veranstaltungen) sowie den weiteren Produktmanagern zusammen - hier sind Sie ein echter Teamplayer. Ihre Online-Affinität - Ihr Kapital Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium, idealerweise in den Bereichen Medien, Marketing, Kommunikation, oder eine vergleichbare Ausbildung und haben bereits erste praktische Erfahrungen in der Medienbranche sammeln können. Sie interessieren sich für Marketing und digitale Trends, verfügen über Grundwissen zu Online-Geschäftsmodellen und haben den Ehrgeiz, Ihr Wissen in diesen Bereichen auszubauen. Sie haben eine Hands-on-Mentalität und sind bereit, auch mal eine Präsentation oder ein Werbemittel selbst umzusetzen - erste eigene Grafikerfahrungen sind dabei hilfreich. Dabei bringen Sie Markenverständnis und ein ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein mit, sind kommunikationsstark und besitzen ein sehr gutes Sprachgefühl. Sie sind begeisterungsfähig, haben eine sehr organisierte Arbeitsweise und weisen ein hohes Maß an Selbstständigkeit auf. Viel Gestaltungsspielraum in einem familiären Umfeld. Wir bieten Ihnen eine spannende Herausforderung und eine anspruchsvolle, vielseitige Tätigkeit in einem innovativen Umfeld. Flache Hierarchien und ein familiäres Umfeld - das zeichnet uns aus! Teilen Sie uns bitte Ihre Gehaltsvorstellung und den frühestmöglichen Eintrittstermin mit. Einblick sofort. Die Arbeitswelt in der ZEIT Verlagsgruppe » weitere Videos Ihr nächster Karriereschritt: Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG Roy Rennert Personal & Recht Wir freuen uns auf Sie. » Bewerben Sie sich » Weiterempfehlen » Teilen » Informationen zur Online Bewerbung » Bewerbungsprozess facebook twitter xing youtube

    Anzeige auf academics.de

  • Berlin

    Professur (W2) im primärqualifizierenden Vollzeitstudiengang Bachelor Ergotherapie

    Jobbeschreibung

    Wir bieten Ihnen ein sympathisches, erfahrenes und engagiertes Hochschulteam das dynamische Entwicklungsfeld einer jungen, wachsenden Hochschule Weiterentwicklungsmöglichkeiten in Hochschulverwaltung, Wissenschaft und Forschung Ihre Aufgaben Lehrtätigkeit an den Studienstandorten der IB-Hochschule (Schwerpunkt Ergotherapie, u.a. Angewandte Therapiewissenschaften, Gesundheitswissenschaften) Weiterentwicklung des Studienganges Ergotherapie, z.B.: Steuerung des Lehrbetriebs inkl. Semesterplanung, Dozentenakquise und -betreuung, Praktikumsbetreuung, Studierendenbetreuung Entwicklung des Forschungsprofils und Veröffentlichungen im Zusammenhang mit Ergotherapie oder Occupational Science (z. B. Akademisierung) Bereitschaft zur Mitwirkung in Gremien Es wird erwartet, dass der Lebensmittelpunkt am Studienzentrum in Berlin genommen wird. teilweise Reisetätigkeit zu und Lehrtätigkeit an anderen Studienstandorten aufgrund der dezentralen Struktur der Hochschule Ihr Profil Staatlich anerkannte/r Ergotherapeut/in, einschlägiges Hochschulstudium der Ergotherapie, European Master Occupational Therapy, Occupational Science oder in einem tätigkeitsaffinem Bereich, (Gesundheitswissenschaften, Public Health, Therapiewissenschaft, Pädagogik) Wissenschaftliche Expertise in der Ergotherapie, vorzugsweise Occupational Science (nur in Ausnahmefällen aus einem gesundheitswissenschaftlich affinen Bereich mit Bezug zur Ergotherapie) mehrjährige Berufserfahrung (mindestens drei Jahre Vollzeit außerhalb des Hochschulbereiches) in der Ergotherapie oder mit Bezug zur Ergotherapie relevante Promotion zur ausgeschriebenen Stelle pädagogische Eignung durch nachgewiesene Lehrerfahrung an einer Hochschule Wissenschaftliche Expertise, Veröffentlichungen und Vorträge Projekt- und Forschungserfahrungen Für uns zählen Ihre Stärken und Qualifikation, unabhängig Geschlecht, Herkunft und Abstammung oder einer eventuellen Behinderung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 06.07.2018. Vollständige Bewerbungen (inkl. Zeugnissen, Urkunden, detaillierten Angaben und Nachweisen zur bisherigen Lehrtätigkeit sowie über bisherige und zukünftige Forschungsprojekte, Schriftenverzeichnis) richten Sie bitte digital (max: 3 PDF-Dateien / max: 7 MB) an bewerbung@ib-hochschule.de oder postalisch: IB-Hochschule Berlin Zentrales Hochschulsekretariat Gerichtstraße 27 13347 Berlin

    Anzeige auf academics.de

  • Thüringen

    Professur (W2) Physiotherapie

    Jobbeschreibung

    Kennziffer: GP 6 Von den Bewerbern/Bewerberinnen werden erwartet: eine Ausbildung als Physiotherapeut/-in und entsprechende Berufserfahrung, ein abgeschlossenes Hochschulstudium. Der/Die Stelleninhaber/-in vertritt das Fachgebiet in Lehre und Forschung sowie in interdisziplinären Modulen. Darüber hinaus erwartet die Hochschule von den Bewerberinnen und Bewerbern die Mitwirkung an der Professionalisierung der Gesundheitsberufe, der Weiterentwicklung des Fachbereichs Gesundheit und Pflege in Lehre und Forschung, der Kooperation mit Praxiseinrichtungen, der Einwerbung von Drittmitteln sowie die engagierte Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung. Die Stelle steht als unbefristete Vollzeitstelle zur Verfügung. Bei einer erstmaligen Berufung in ein Professorenamt wird das Dienstverhältnis gemäß Thüringer Hochschulgesetz in der Regel zunächst befristet. Bei entsprechender Bewährung freuen wir uns mit Ihnen nach Ablauf von drei Jahren auf Ihre Übernahme in ein unbefristetes Beamten- oder Angestelltenverhältnis. Es können nur Bewerber/-innen berücksichtigt werden, die die Voraussetzungen für eine Beschäftigung im öffentlichen Dienst erfüllen. Schwerbehinderte Bewerber/- innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Ernst-Abbe-Hochschule Jena ist bestrebt, den Anteil an Professorinnen zu erhöhen, und fordert daher entsprechend qualifizierte Frauen auf, sich zu bewerben. Schriftliche Bewerbungen werden erbeten unter Beachtung der Einstellungsvoraussetzungen nach § 84 Thüringer Hochschulgesetz für Professoren/Professorinnen an Thüringer Fachhochschulen mit den üblichen aussagefähigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer bis zum 31.07.2016 an den: Rektor der Ernst-Abbe-Hochschule Jena Carl-Zeiss-Promenade 2, 07745 Jena Kontaktadresse der Gleichstellungsbeauftragten: gleichstellungsbeauftragte@eah-jena.de Hinweis zum Datenschutz: Mit der Eingabe Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber o. g. Stelle(n) schriftlich oder elektronisch widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung u. U. dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.

    Anzeige auf academics.de