Professorale Karrierewege an der HAW oder FH

Donnerstag, der 26. August

9:15-10:15 am EDT

Workshop Hall

Interactive Workshop

Im Programm ‚FH-Personal‘ unterstützen Bund und Länder seit 2019 Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) und Fachhochschulen (FH) bei der Gewinnung und Entwicklung von professoralem Personal. HAW und FH sind ein zentrales Element im Wissenschafts- und Innovationssystem Deutschlands. Sie stehen für eine praxisorientierte akademische Aus- und Weiterbildung von Fachkräften, für anwendungsnahe Forschung sowie für eine enge Zusammenarbeit mit regionalen und überregionalen Partnern aus der Wirtschaft, dem Sozial- und Gesundheitsbereich sowie der Kultur. Sie sind damit Motoren für den Ideen-, Wissens- und Technologietransfer. An der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Praxis leisten HAW/FH deshalb insbesondere für ihre jeweilige Region wichtige Beiträge zur wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklung.  

Ziel des Workshops ist es, wissenschaftliche Karrierewege und Suchprofile für professorales Personal an HAW und FH in Deutschland zu besprechen sowie neue und durch das Bund-Länder-Programm initiierte Maßnahmen und Instrumente vorzustellen, die den Weg zur HAW- / FH-Professur fördern und erleichtern. Neben Karriereeinstiegs- und Qualifizierungsmöglichkeiten werden auch Optionen rund um die Vernetzung und Digitalisierung für die zukünftige Arbeitsgestaltung an HAW und FH aufgezeigt. 

  • Prof. Dr. Susanne Staude, Präsidentin Hochschule Ruhr West 
  • Prof. Dr. Andreas Zaby, Präsident Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin 
  • Prof. Dr. Katrin Salchert, Rektorin der HTW Dresden
  • Moderation: Prof. Dr. Karim Khakzar, Präsident Hochschule Fulda 
Array