Karrieren in der Wirtschaft

Industry Insights Best Practice
Samstag, 26.08.2017
9:00-10:15
Grand Ballroom
Samstag, 26.08.2017
11:15 – 12:30
Georgian Room

Bedingt durch demografischen, technologischen und gesellschaftlichen Wandel befinden sich Karrierevorstellungen aktuell im Umbruch. Ist dies eine Chance für Wissenschaftler_innen? Welche Qualifikations- und Kompetenzprofile sind gefragt? Was ist zu beachten, wenn man sich als Quereinsteiger_in bewirbt? Wie wichtig sind Netzwerke in Deutschland? Wie funktioniert der verdeckte Arbeitsmarkt?

Der Workshop soll die Möglichkeiten des Einstiegs für Wissenschaftler_innen in Unternehmen in Ihrer Breite aufzeigen. Dabei wird an den konkreten Beispielen einiger Referent_innen gezeigt, wie erfolgversprechende Strategien zur Karriereplanung aussehen können. Gleichzeitig soll Interessierten bewusst gemacht werden, welche skill-sets, insbesondere aus der Sicht deutscher Personalverantwortlicher für den Schritt in die Wirtschaft notwendig sind. Dieser Perspektivwechsel soll auch das Thema transferable skills und deren konkrete Übersetzung in den angestrebten Kontext aufgreifen.

In diesem Jahr soll sich der Workshop in zwei Teilen bzw. von zwei Seiten dem Thema nähern:

1) Industry Insights – Einstiegsmöglichkeiten und Karrierechancen

·         Überblick zum deutschen Arbeitsmarkt·         Bewerbungsprozesse·         Netzwerke und verdeckter Arbeitsmarkt
Vortragende:

  • Florian Bruhns, Corporate Employer Branding & Talent Sourcing, KWS Saat AG
  • Stefan Büchele, Referent, Cluster Elektromobilität Süd-West, c/o e-mobil BW GmbH
  • Henri zu Knyphausen, The Boston Consulting Group GmbH
  • David Kremers, Projektmanager, Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH
  • Dr. Rüdiger Kölblin, Head of Manufacturing and Assembly Technology, Fraunhofer-Alumnus MAHLE Behr GmbH & Co. KG
  •  Moderation: Dr. Wolfgang Benz, stellv. Vorsitzender, German Scholars Organization e. V.

2) Best Practice – Erfolgreiche Strategien zur Karriereplanung

·         Globaler Wettbewerb um die besten Talente·         Rekrutierung aus Unternehmenssicht·         Beispiele erfolgreicher Karrieren

Vortragende:

  • Grzegorz Garbacz, CEO, Physiolution GmbH
  • Stefan Hannus, Geschäftsführer, Intana Bioscience GmbH
  • Alexander Kohs, Teamleiter E-Mobility, CTC cartech company GmbH
  • Dr. Nikolaus Mueller, Vice President Hematology, Bayer Pharma AG
  • Murat Yildiz, CEO, Avergen Pharmaceuticals GmbH
  • Moderation: Dr. Wolfgang Benz,  stellv. Vorsitzender, German Scholars Organization e. V.
Array