Die Tenure-Track-Professur in Deutschland – The Tenure Track Professorship in Germany

Mit dem Programm zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses verändern Bund und Länder derzeit entscheidend die universitären Personalstrukturen. Mit insgesamt 1.000 geförderten Tenure-Track-Professuren an bundesweit 75 Hochschulen etabliert das Programm einen international bekannten Karriereweg zusätzlich zum herkömmlichen Berufungsverfahren: Zugeschnitten auf das deutsche Wissenschaftssystem, bundesweit einheitlich und breit verankert in der deutschen Universitätslandschaft. Über 600 Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aller Fachrichtungen sind bereits an Hochschulen als Tenure-Track-Professor:innen tätig. Der Workshop bietet die Möglichkeit, sich mit geförderten Tenure-Track-Professorinnen und -Professoren sowie einer Führungspersönlichkeit von Hochschulseite auszutauschen. Im Fokus stehen Fragen zum Bewerbungs- und Berufungsverfahren, zum Status und Verlauf der Tenure-Track-Professuren sowie zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

  • Prof. Dr. Michael Hoch, Rektor, Uni Bonn
  • Prof. Dr. Alisa Machner, TU München (TT Prof.)
  • Prof. Dr. Julian Garritzmann, U Frankfurt (TT Prof.)
  • Prof. Dr. Jana Nora Günther, U Wuppertal (TT Prof.)