Bewerbungsstrategien für Nachwuchswissenschaftler/-innen

Samstag, 26.08.2017
9:00-10:15
Yorkshire

Dieser praxisorientierte Workshop dient der aktiven und gezielten Auseinandersetzung mit Bewerbungsstrategien: von der Suche nach der für Sie passenden Stelle bzw. dem passenden Projekt über die Zusammenstellung Ihrer Bewerbungsmappe bis zum Vorstellungsgespräch. Im Fokus stehen Bewerbungen innerhalb des deutschen Wissenschaftssystems insbesondere am Beispiel von Universitäten und Helmholtz-Zentren. Hierfür werden grundlegende Kriterien (z.B. Analyse der Stellenanzeigen, die an die Bewerber/-innen gestellten fachlichen und überfachlichen Anforderungen) vorgestellt und individuelle Fragestellungen in Kleingruppen bearbeitet. Referent/-innen bringen unterschiedliche Perspektiven aus dem deutschen Wissenschaftssystem ein – Personalentwicklung, Förder- und Karriereberatung, Wissenschaft und Wissenschaftsmanagement.

Vortragende:

  • Dr. Hanna Kauhaus, Geschäftsführerin, Graduierten-Akademie, Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • Dr. Svenja Kruse, International Relations, Corporate Development, Forschungszentrum Jülich
  • Yulia Kokott, Personalentwicklung, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
  • Dr. Karsten Kumoll, Forschungsförderung, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Array