GAIN21: Rückblick

Bundesministerin Anja Karliczek, Eröffnung der virtuellen GAIN21

#GoGAIN21 

Vom 25. – 27. August 2021 fand mit der Jahrestagung und Talent Fair des German Academic International Network (GAIN) wieder das jährlich größte Treffen für deutsche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler außerhalb Europas statt. Die GAIN-Jahrestagung und Talent Fair fand zum zweiten Mal in virtueller Form statt. Als virtuelles Event war die GAIN-Jahrestagung die größte in ihrer Geschichte und konnte auch interessierte Teilnehmende außerhalb Nordamerikas ansprechen: Die GAIN21 lockte mehr als 1000 Registrierungen und 750 aktive Teilnehmende an. 

Das vom DAAD, der Alexander von Humboldt-Stiftung und der DFG in Kooperation mit weiteren Wissenschaftsorganisationen veranstaltete Treffen widmete sich den Karrieren junger Forschender und Fragen der Wissenschaftspolitik. 

Der DAAD war durch den Präsidenten Prof. Dr. Joybrato Mukherjee, die DFG durch die Präsidentin Prof. Dr. Katja Becker und die Alexander von Humboldt-Stiftung durch Präsident Prof. Dr. Hans-Christian Pape repräsentiert. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung wurde durch die Bundesministerin  für Bildung und Forschung Anja Karliczek vertreten; der Deutsche Bundestag war durch Mitglieder seines Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung parteiübergreifend präsent. 

Die Bundesministerin Anja Karliczek unterstricht in ihrem Grußwort, dass der Bedarf unserer Gesellschaft am wissenschaftlichen Know-How“ noch nie so offensichtlich sei wie heute. Sie betonte auch in ihrer Rede an die Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler, dass deren Perspektiven im wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Diskurs dringend gebraucht und geschätzt werden. Sie führte fort, dass die Förderprogramme des Bundes zu Forschung und Lehre ein wichtiges Signal senden: “Exzellenz an der Spitze und Qualität in der Breite gehören in Deutschland zusammen.”

Vom 25. 27. August 2021 konnten sich internationale und deutsche Forscherinnen und Forscher in ingesamt 27 virtuellen Workshops und 4 Webcasts intensiv über ihre nächsten Karriereschritte informieren und beraten lassen: Die Angebote reichten dabei von Professuren an Universitäten oder Hochschulen für angewandte Wissenschaften über einen Wechsel in die forschende Wirtschaft bis zur Leitung einer Nachwuchsgruppe oder der Gründung eines Start-ups als mögliche Karriereschritte. Weitere Workshops widmeten sich dem erfolgreichen virtuellen Netzwerken, Einblicken ins Berufungsverfahren oder boten Informationen zu Tenure-Track-Professuren. Aufnahmen der Webcasts sind weiterhin auf unserer Webseite zu finden: https://www.gain-network.org/de/karrieren-gestalten/gain-jahrestagung/gain21-video-recordings/ 

Auf der Talent Fair, der größten Messe für wissenschaftliche Karrieren in Deutschland außerhalb Europas, stelltenüber 50 Forschungseinrichtungen Karriereoptionen in ihren Institutionen und Unternehmen vor. Die Förderorganisationen informierten zudem zu Rückkehrprogrammen und Stipendien. Konferenzteilnehmende und Vertretende konnten dieses Jahr auch während und nach der virtuellen Konferenz individuelle Beratungstermine für Dienste wie CV-Checks vereinbaren. 

In einem virtuellen Science Slam präsentierten fünf Finalisten – internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler – ihre aktuellen Forschungsergebnisse auf unterhaltsame und verständliche, dennoch wissenschaftliche Weise. Herzlichen Glückwunsch an den vom GAIN21 Publikum gewählten Gewinner, Sebastian Markert. Der Zellbiologie-Postdoc erörterte in seinem Slam die Frage, ‘was passiert, wenn wir die Augen schließen?’  

Hier gibt es das GAIN21 Konferenzmagazin zum Download.  

Virtual GAIN21: Photogallery

Das war die #GoGAIN21: Vom 25.-27. August 2021 fand die GAIN21 Jahrestagung und Talent Fair zum zweiten Mal virtuell statt. Schauen Sie sich in unserer Fotogalerie um!

GAIN21 Photo Gallery

Virtual GAIN21: Science Slam

Five international researchers from various fields presented their findings in a five-minute pitch in front of the virtual audience; touching on topics such as hydrogels, treating muscle diseases, earthquakes, and more, all to impart current research results to a diverse audience understandably and entertainingly.

Dr. Martin R. Lichtenthaler from the GAIN Advisory Board hosted the Science Slam and the live virtual GAIN21 audience was the Jury.

Browse through this year’s striking performances and watch some of the slams on video!

Virtual GAIN21: Talent Fair

Die Talent Fair auf der GAIN-Jahrestagung ist die größte Messe für wissenschaftliche Karrieren in Deutschland außerhalb Europas. An über 50 Ständen präsentieren sich zahlreiche Hochschulen, Firmen, Förder- und Forschungseinrichtungen. Die Nachwuchswissenschaftler und Nachwuchswissenschaftlerinnen hatten auch im virtuellen Format Gelegenheit, ihre zukünftigen Arbeitgeber im persönlichen Gespräch per Text-Chat und Video-Call kennenzulernen, sich beraten zu lassen und Kontakte zu knüpfen.

Talent Fair 2021