Tagungsprogramm

Freitag, 25.08.2017

Zeit Programmpunkt Raum
7:30 – 9:00 Frühstück (Ausstellende und Vertretende) California East & West
8:30 – 10:30 GAIN Transatlantic Entrepreneurship Network  Olympic Room
9:00 – 11:00 Talent Fair Italian & Colonial Ballroom
11:00 – 11:05 Einführung Grand Ballroom
Dr. Gerrit Rößler, Leiter, German Academic International Network (GAIN)
11:05 – 11:30 Begrüßung Grand Ballroom
Prof. Dr. Margret Wintermantel, Präsidentin, DAAD
Prof. Dr. Peter Strohschneider, Präsident, DFG
Prof. Dr. Helmut Schwarz, Präsident,  Alexander von Humboldt-Stiftung
11:30 – 12:00 Forschungspolitische Perspektiven Grand Ballroom
Cornelia Quennet-Thielen, Staatssekretärin, Bundesministerium für Bildung und Forschung
Boris Rhein, Minister für Wissenschaft und Kunst, Hessen
12:30 – 13:30 Mittagessen California East & West
13:30 – 14:45 Fachbezogene Arbeitsgruppen
Biowissenschaften  Grand Ballroom
Naturwissenschaften  Georgian Room
Medizin  Olympic Room
Geistes- und Sozialwissenschaften  Yorkshire
Ingenieurwissenschaften  Elizabethan A
14:45 – 15:15 Talent Fair Italian & Colonial Ballroom
15:15 – 16:30 Parallele Workshops:
Entrepreneurship Praktisch Grand Ballroom
Orientierungshilfen für außerakademische Karrierewege  Olympic Room
Foerderberatung  Georgian Room
Karrierewege an eine Fachhochschule  Yorkshire
Mentoring und Coaching Elizabethan A
16:30 – 17:15 Talent Fair Italian & Colonial Ballroom
17:15 – 18:30 Gespräche mit politisch Verantwortlichen in Deutschland
Runde 1: A-E Georgian Room
Runde 2: F-J Olympic Room
Runde 3: K-L Elizabethan A
Runde 4: M-Q Yorkshire
Runde 5: R-S Elizabethan B
Runde 6: T-Z Elizabethan C
18:30 – 20:30 Abendempfang  Grand Ballroom

 

Samstag, 26.08.2017

Zeit Programmpunkt Raum
7:30 – 9:00 Frühstück California East & West
9:00 – 10:15 Parallele Workshops
Karrieren in der Wirtschaft: Industry Insights  Grand Ballroom
Neue Wege in der klinisch-translationalen Forschung  Olympic Room
Im Gespräch mit den Leitungspitzen der U15  Georgian Room
Bewerbungsstrategien  Yorkshire
10:15 – 11:15 Talent Fair Italian & Colonial Ballroom
11:15 – 12:30 Parallele Workshops
Leitung einer Nachwuchsgruppe  Grand Ballroom
German Federal Research  Olympic Room
Förderprogramme und Karriereperspektiven in Hessen  Yorkshire
Karrieren in der Wirtschaft: Best Practice  Georgian Room
12:30 – 13:30 Mittagessen California East & West
13:30 – 14:30 Podiumsdiskussion  Grand Ballroom
Prof. Dr. Steven Beckwith, Alumnus of the Alexander von Humboldt Foundation, University of California, Berkeley
Prof. Dr. Arun Majumdar, Director, Precourt Institute for Energy, Stanford University
Prof. Dr. Peter Strohschneider, Präsident, DFG
Prof. Dr. Margret Wintermantel, Präsidentin, DAAD
Prof. Dr. Jule Specht, Persönlichkeitspsychologie,
Humboldt-Universität zu Berlin, Sprecherin der Jungen Akademie
Jan-Martin Wiarda, Wissenschafts- und Bildungsjournalist
13:30 – 14:30 Research in Germany – Info Session for non-German-speakers  Georgian Room
14:30 – 17:30 Talent Fair Italian & Colonial Ballroom
17:30 – 18:30 Keynote  Grand Ballroom
Zhengrong Liu, Personalvorstand, Beiersdorf AG

 

Sonntag, 27.08.2017

Zeit Programmpunkt Raum
7:00 – 8:30 Frühstück California East & West
 8:30 – 9:45 Parallele Workshops
Karrieren für Wissenschaftler/-innen in Management, Kommunikation, Strategie Georgian Room
Wissenschaft erfolgreich mit Partnerschaft und Familie vereinbaren  Yorkshire
Universitäten und außeruniv. Forschungseinrichtungen  Olympic Room
Professur und Juniorprofessur  Grand Ballroom
9:45 – 10:00 Pause
10:00 – 11:15 Parallele Workshops
Europäische Forschungsförderung  Yorkshire
Gender, Diversity und Vereinbarkeit  Grand Ballroom
Universität, außeruniversitäre Forschung und Wirtschaft  Georgian Room
Die Juniorprofessur  Olympic Room
 11:15 – 11:30 Pause
11:30 – 12:30 Abschlussdiskussion: Bilanz der Tagung Grand Ballroom
 Dr. Jona Kayser, DFG-Forschungsstipendium, University of California, Berkeley
Dr. Kathleen Loock, DAAD P.R.I.M.E. Fellow, University of Wisconsin, Madison
Dr. Dorothea Maetzel, Senior Scientist, Northern Biologics, Toronto, GAIN-Beirat
Dr. Simon Pöpsel, Lynen-Stipendiat, University of California, Berkeley
Ulrich Steinbach, Ministerialdirektor, Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Baden-Württemberg
Moderation: Dr. Sabine Blankenship, Science Liaison, German Consulate General, San Francisco

 

Das Programm wird laufend aktualisiert. (Stand 11, August 2017)

CV-Check

Verabredung über den Matchmaker von Converve: jeweils Gespräche ca. 15-30 Minuten (Sprachen Deutsch oder Englisch)

  1. Allgemeiner CV- Check

Karrierewege sind vielfältig. Ebenso verschiedenartig ist die Form der Vorbereitung auf Neues. Im direkten Gespräch können Sie Ihren Lebenslauf auf Form und Inhalt überprüfen lassen und mit den Tipps und Tricks der Insider auf den wissenschaftlichen Arbeitsmarkt in Deutschland zuschneiden.

Welche Expertinnen und Experten aus Deutschland zur Verfügung stehen, erkennen Sie daran, ob im Matchmaker der Begriff „CV-Check“ neben dem Namen der Einrichtung steht. Geben Sie Ihr Interesse an diesem Angebot bei der Terminanfrage an.

 

  1. CV- und Ideen-Check „Option Firmengründung“

Das Thema berührt bei vielen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sensible Fragen. Das individuelle Gespräch ist dafür der angemessene Rahmen. Hierzu bietet GAIN einen speziellen CV- und Ideen-Check für Gründungsinteressierte. Vereinbaren Sie einfach über den Matchmaker einen Termin – oder sprechen Sie direkt die Mentoren auf der GAIN an (Für Namen siehe Programmheft).

Eine gedruckte Version mit weiteren Tagungsdetails wird vor Ort ausgegeben. Zum Download des PDFs, klicken Sie hier.